VULKANLAND EIFEL Abenteuer auf Schritt und Tritt Entstehung & Geschichte Im Herzen Europas

Mehr erfahren? Wir senden Ihnen gerne ein Info-Paket zu! > hier klicken

Impressionen Vulkanstraße

5. Tourist-Info Rauschermühle

5. Tourist-Info Rauschermühle

Sehenswürdigkeiten

Das Vulkanpark Infozentrum zwischen den beiden Orten Plaidt und Saffig ist Ihre erste Anlaufstelle für die Reiseplanung, aber auch für die wesentlichen Informationen über den Eifelvulkanismus und 7.000 Jahre Gesteinsabbau in der Region.

13 Tourist-Info: Brohltal / Niederzissen

13 Tourist-Info: Brohltal / Niederzissen

Sehenswürdigkeiten

Die Tourist-Information ist die erste Anlaufstelle für Urlauber im Brohltal. Hier erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die vielfältigen Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten des Vulkanparks. 

22. Pulvermaar: Moor, Berg, See

22. Pulvermaar: Moor, Berg, See

Sehenswürdigkeiten

Das Pulvermaar gehört zu einer Vulkangruppe, die ein wenig südlich von hier beginnt. 

11. Trasshöhle

11. Trasshöhle

Sehenswürdigkeiten

Der Himmel im Brohltal verdunkelte sich, als nur fünf Kilometer entfernt der Laacher-See-Vulkan ausbrach.

14. Tuffsteinzentrum: Tuff – Stein aus vulkanischen Aschen!

14. Tuffsteinzentrum: Tuff – Stein aus vulkanischen Aschen!

Sehenswürdigkeiten

Wer mehr über Tuff erfahren möchte, kann sich hier links im „Weiberner Schaufenster“ über dieses Gestein und seine Verwendungsmöglichkeiten informieren.

36. Meerfeld: Im Auge des Vulkans

36. Meerfeld: Im Auge des Vulkans

Sehenswürdigkeiten

Ein romantisches Dorf – ein idyllischer See? Vor rund 45.000 Jahren unvorstellbar!

6. Lava-Dom: Herzlich willkommen im Lava-Dome

6. Lava-Dom: Herzlich willkommen im Lava-Dome

Sehenswürdigkeiten

Eine einzigartige Erlebniswelt rund um den Vulkanismus der Osteifel erwartet Sie im Lava-Dome und in den Lavakellern in Mendig. Erwachsene und vor allem auch Kinder können in der Eifelstadt Mendig Vulkanismus mit allen Sinnen erleben. 

25. Dürres Maar: Arm & wertvoll

25. Dürres Maar: Arm & wertvoll

Sehenswürdigkeiten

Im Unterschied zum kreisrunden See des benachbarten Holzmaars, ist das Dürre Maar seit seiner Entstehung vor etwa 20.000 Jahren zunehmend verlandet. 

15. Hohe Acht: Schon mal den größten Gipfel eines Gebirges bestiegen?

15. Hohe Acht: Schon mal den größten Gipfel eines Gebirges bestiegen?

Sehenswürdigkeiten

Hier an der Hohen Acht, dem höchsten Berg der Eifel, haben Sie Gelegenheit dazu!