VULKANLAND EIFEL Abenteuer auf Schritt und Tritt Entstehung & Geschichte Im Herzen Europas

Mehr erfahren? Wir senden Ihnen gerne ein Info-Paket zu! > hier klicken

Impressionen Vulkanstraße

36. Meerfeld: Im Auge des Vulkans

36. Meerfeld: Im Auge des Vulkans

Sehenswürdigkeiten

Ein romantisches Dorf – ein idyllischer See? Vor rund 45.000 Jahren unvorstellbar!

21. Immerath: Ein Vulkan sieht grün

21. Immerath: Ein Vulkan sieht grün

Sehenswürdigkeiten

Herzlich Willkommen im Naturschutzgebiet Immerather Maar! 

18. Ulmen: Junger Heißsporn

18. Ulmen: Junger Heißsporn

Sehenswürdigkeiten

Das Ulmener Maar ist mit seinen 10.900 Jahren der jüngste Vulkan Deutschlands. 

1. Erntekreuz: Heiße Asche - stiller See!

1. Erntekreuz: Heiße Asche - stiller See!

Sehenswürdigkeiten

Kaum vorstellbar, was sich vor knapp 13.000 Jahren hier abspielte. In der sanfthügeligen Landschaft platzt plötzlich das Dach eines Vulkanherdes auf, der sich unter der Erde gebildet hatte. 

2. Maria Laach: Kloster und Vulkane?

2. Maria Laach: Kloster und Vulkane?

Sehenswürdigkeiten

Im Fall von Maria Laach sehr viel! Tipp: Auf einem zwei Kilometer langen Natursteinlehrpfad, der vom Kloster zum Naturkundemuseum führt, können Sie mehr über die vulkanischen Gesteine, ihre Entstehung und Verarbeitung erfahren.

4. Römerbergwerk Meurin

4. Römerbergwerk Meurin

Sehenswürdigkeiten

Das Römerbergwerk Meurin bei Kretz ist ein Teil des größten römischen Untertage-Tuffsteinabbaugebietes nördlich der Alpen und ist ein archäologisches Highlight im Vulkanpark.

29. Dreiser Weiher

29. Dreiser Weiher

Sehenswürdigkeiten

Prickelnde Grüße aus dem Inneren der Erde! Es knallt ganz fürchterlich, wenn Wasser und Magma aufeinander treffen.  

25. Dürres Maar: Arm & wertvoll

25. Dürres Maar: Arm & wertvoll

Sehenswürdigkeiten

Im Unterschied zum kreisrunden See des benachbarten Holzmaars, ist das Dürre Maar seit seiner Entstehung vor etwa 20.000 Jahren zunehmend verlandet. 

7. Wingertsberg: Geologisches Glanzstück!

7. Wingertsberg: Geologisches Glanzstück!

Sehenswürdigkeiten

Die Wingertsbergwand bei Mendig ist ein weltbekanntes geologisches Fenster in die Vergangenheit, welches Vulkanforschern aus aller Welt seit Jahren für Forschung und Lehre dient.